Was ist stories-e?

Stories-e nutzt das Produkt Pageflow. Pageflow ist ein leicht zu bedienendes Werkzeug, mit dem sich multimediale Geschichten erzählen lassen. Wenn Sie eine Geschichte anhand verschiedener Medien-Typen aufbereiten möchten und Sie gleichzeitig eine besondere Erzähltiefe bieten wollen, werden Sie Pageflow sicherlich als eine große Bereicherung empfinden.

Es gibt allerdings auch Grenzen, die wir von vorn herein gern definieren möchten. Denn: Nicht jede Geschichte eignet sich zwangsläufig für die Erstellung einer Digital-Reportage mit Pageflow.

Voraussetzungen

Zunächst sollten Sie sich darüber im Klaren sein, ob das Quellmaterial ausreicht, die technischen Voraussetzungen für die Produktion von medialen Inhalten stimmen. Schauen Sie dazu in den Bereich "das brauchen SIe" für nähere Informationen.

Außerdem sollte das Verzahnen der geplanten Reportage-Elemente dann auch zu einem tatsächlichen Mehrwert für den Betrachter führen. 

Darüber hinaus empfiehlt sich eine gute Vorbereitung der Dateien, die beim Erstellen eines Pageflows verwendet werden. Hierbei ist es enorm hilfreich, sämtliche Audios, Hintergrund-Video-Loops, Filme, Bilder und Texte bereits im Vorfeld in der gewünschten Ausgabe-Version in einem separaten Ordner abzulegen.

Zu dem Bereich "Das brauchen Sie"